fbpx
Zum Inhalt springen
what-to-do-if-my-child-is-being-groomed

Viele Eltern sind sich der wachsenden Gefahr der Online-Pflege insbesondere durch soziale Medien bewusst. Aus Sorge um die Sicherheit von Kindern wissen sie vielleicht, dass Sexualstraftäter versuchen, Minderjährige zu einer sexuellen Beziehung zu manipulieren. Obwohl es beängstigend ist, darüber als Elternteil nachzudenken, ist das Bewusstsein für den Schutz Ihrer Kinder von entscheidender Bedeutung. In einem kürzlich erschienenen Blog haben wir die Warnzeichen der Online-Pflege untersucht, um Eltern über die Gefahren zu informieren und ihnen zu helfen, vorbeugende Strategien zu entwickeln. In diesem Artikel wird die Schlüsselfrage untersucht, die sich betroffene Eltern stellen: Was tun, wenn mein Kind online gepflegt wird? Online-Grooming-Ermittlungen sind eine der Spezialitäten von Cybertrace, und unser Team jagt leidenschaftlich Kinderräuber.

Was ist Online-Grooming?

Online-Grooming – oder sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet – bezieht sich auf „jemand, der eine Beziehung zu einem Kind aufbaut, um es sexuell zu missbrauchen“. Diese Definition des eSafety-Beauftragten umfasst nicht nur körperlichen Missbrauch, sondern auch virtuellen Schaden. Verheerenderweise täuschen oder drängen Online-Raubtiere junge Menschen oft dazu, sexuelle Bilder zu senden oder sich an sexuellen Aktivitäten über Webcams zu beteiligen. Darüber hinaus könnten sie Kinder auch online pflegen, um sie später persönlich sexuell zu missbrauchen. Online-Grooming-Ermittlungen, einschließlich sozialer Medien, sind daher von entscheidender Bedeutung, um Sexualstraftäter aufzudecken und unschuldige Kinder zu schützen.

online-grooming-investigation
what to do if my child is being groomed, social media, pedophile, investigator

Ein wachsendes Problem

Laut dem Australian Centre to Counter Child Exploitation ist Online-Grooming ein schnell wachsendes Problem. Von 2019 bis 2021 stiegen die australischen Berichte über die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet um fast 250 % auf mehr als 33.000 Fälle, was zweifellos durch den verstärkten Online-Zugang für junge Menschen während der Pandemie angeheizt wurde. Gleichzeitig hat die australische Bundespolizei nur 237 Personen wegen etwa 2.000 mutmaßlicher Straftaten im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch angeklagt. Es besteht eindeutig eine große Lücke zwischen dem Umfang der sexuellen Ausbeutung von Kindern im Internet und der Ermittlungsfähigkeit der Strafverfolgungsbehörden. Um diese Lücke zu schließen, spielen Online-Grooming-Ermittlungen durch spezialisierte Privatdetektive wie Cybertrace eine entscheidende Rolle. Die Sicherheit unserer Kinder verlangt es.

Woher weiß ich, ob jemand mein Kind pflegt?

Es gibt viele großartige Ressourcen, die über Verhaltensweisen/Warnsignale sowie Strategien zum Schutz Ihrer Kinder aufklären. Abgesehen von unserem vorherigen Blog bieten andere Materialien weiterführende Lektüre zu diesem Thema. Dazu gehören Kids Helpline , Kids Health , Raising Children, Children’s Health Queensland Hospital and Health Service , Consumer Notice und PrivacyHub . Trotz Ihrer besten Bemühungen finden Online-Raubtiere möglicherweise immer noch einen Weg, Ihr Kind zu pflegen. Was tun, wenn mein Kind online betreut wird? Machen Sie sich keine Vorwürfe – beauftragen Sie einen Spezialisten mit der Durchführung einer Online-Grooming-Untersuchung, insbesondere wenn diese über soziale Medien initiiert wurde.

what to do if my child is being groomed, social media, pedophile, investigator
what-to-do-if-my-child-is-being-groomed

Was tun, wenn mein Kind online betreut wird?

Wenn Sie vermuten, dass jemand Ihr Kind online pflegt, gibt es drei wichtige Schritte. Sprechen Sie zunächst mit Ihrem Kind, um ihm Unterstützung und Verständnis anzubieten. Obwohl sie nichts falsch gemacht haben, wird der Online-Raubtier sie manipulieren, sodass sie Angst, Scham und Bedauern empfinden. Versichern Sie ihnen, dass es nicht ihre Schuld ist, dass sie keine Probleme haben und dass Sie auf ihrer Seite sind. Zweitens, lassen Sie den Täter nicht wissen, dass Sie hinter ihm her sind. Sammeln Sie stattdessen sorgfältig alle Beweise für Online-Grooming wie Chatnachrichten in sozialen Medien, E-Mails oder Screenshots von Gesprächen. Achten Sie jedoch darauf, keine tatsächlichen Bilder oder Videos von Kindesmissbrauch zu speichern (selbst als Beweis!), da dies ein Verbrechen darstellen kann. Wenden Sie sich schließlich schnell an Cybertrace, damit unsere erfahrenen Ermittler sofort die verdeckte Kommunikation mit dem Täter übernehmen können. Wir sind Experten für Online-Grooming-Ermittlungen.

Was beinhaltet eine Online-Grooming-Untersuchung?

Natürlich empfehlen wir Ihnen, den Missbrauch Ihrer örtlichen Polizeidienststelle oder der Online-Meldeplattform des ACCCE zu melden . Wenn Sie jedoch die Identität des Täters nicht bereits kennen, kann die Polizei Ihnen im Einzelfall möglicherweise nicht helfen. Dies liegt an der enormen Menge an Berichten, die sie erhalten, und ihrem Hauptaugenmerk auf der Störung von Netzwerken über Kindesmissbrauch. Ähnlich wie bei Cyber-Betrugsuntersuchungen ist die Suche nach einem einzelnen Kindesmissbrauchstäter eine mühsame und ressourcenintensive Arbeit. Online-Grooming-Ermittlungen zur Aufdeckung der gefälschten Online-Identität eines Täters erfordern erfahrene Cyber-Analysten, psychologische Profiler und eine ausgeklügelte Tracking-Technologie. Glücklicherweise ist dies genau das Fachgebiet von Cybertrace!

EXO Kapitalmärkte exocpm.com

Wie kann Cybertrace mir helfen?

Unsere Mitarbeiter investieren leidenschaftlich Zeit, Mühe und Fachwissen in Online-Grooming-Ermittlungen, die unschuldige Kinder schützen und Online-Raubtiere aufdecken. In einem aktuellen Fall halfen Ermittler von Cybertrace einer australischen Familie, deren Tochter im Teenageralter dazu verleitet worden war, sexuell eindeutige Videos zu versenden. Während sie dachte, diese gingen an einen jugendlichen Bekannten, war der Täter tatsächlich ein erwachsener Mann in Indien. Er forderte immer mehr Videos und drohte, sie öffentlich zu veröffentlichen, wenn sie sich nicht daran hielt. Mithilfe unseres Ermittlungs-Know-hows und unserer maßgeschneiderten Tracking-Technologie war Cybertrace in der Lage, die IP-Adresse des Täters durch Social Engineering zu identifizieren. Die dankbare Familie konnte daher diese wichtigen Details an die örtlichen Strafverfolgungsbehörden weitergeben, die dann handeln konnten.

Da die Polizeikräfte Schwierigkeiten haben, mit einer Flut von Berichten über die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet Schritt zu halten, sind seriöse Privatermittler wie Cybertrace von entscheidender Bedeutung, um Opfern und ihren Familien zu helfen, Gerechtigkeit zu erlangen. Wir können die harte Arbeit der Entlarvung der Täter übernehmen, damit Sie der Polizei einen starken Fall und eindeutige Beweise vorlegen können. Unserer Erfahrung nach ist es viel wahrscheinlicher, dass Strafverfolgungsbehörden Fälle aufgreifen und priorisieren, die eine solide Beweisgrundlage haben. Was tun, wenn mein Kind online betreut wird? Lassen Sie unsere leidenschaftlichen und professionellen Mitarbeiter eine Online-Pflegeuntersuchung für Sie durchführen. Leiden Sie nicht im Stillen – kontaktieren Sie unser Team noch heute für eine vertrauliche Besprechung Ihres Falls!

Facebook
Twitter
LinkedIn

More To Explore

Gefälschte Instagram-Konten und Online-Belästigung

Gefälschte Instagram-Konten sind eine echte Geißel für diejenigen, die von Online-Belästigung betroffen sind. Verleumderische Seiten, hasserfüllte Nachrichten und bösartige Gerüchte bedrohen das Wohlergehen, die Beziehungen

XchangeBTC.online Betrugswarnung

Hüten Sie sich vor den Betrügern von XchangeBTC.online! Cybertrace gibt eine dringende Warnung über einen weiteren Kryptowährungsbetrug heraus, der ehrliche Australier um Tausende von Dollar

Online-Privatdetektiv

Die meisten von uns kennen Privatdetektive wohl nur aus dem Film. Typen in Lederjacken, die in Autos herumhängen, auf Notizblöcke kritzeln, Fotos mit Weitwinkelobjektiven machen.