Rückverfolgung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Cybertrace-Ermittler und Kryptowährungsanalysten freuen sich, die Einführung eines neuen Produkts bekannt zu geben: Cryptocurrency Tracing . Cybertrace ist das erste Unternehmen in Australien, das der Öffentlichkeit Bitcoin und andere Kryptowährungen anbietet.

Cybertrace kann über 800 verschiedene Arten von Kryptowährungen verfolgen. Die Rückverfolgung von Bitcoin wird aufgrund der Popularität der Münze wahrscheinlich am gefragtesten sein.

Ransomware, Get, my crypto back, Assets Recovery cryptocurrency crypto scam bitcoin usdt nft trace, Ermittler, Untersuchung, Cyber, Cyber-Betrug, Cyber-Betrug

Warum Kryptowährungen verfolgen?

Sie denken vielleicht, warum sollte jemand Kryptowährungen nachverfolgen müssen? Nun, wir sehen eine große Anzahl von Australiern, die Opfer von Kryptowährungsbetrug und anderem Finanzbetrug werden, bei dem die Täter Gelder durch Kryptowährungen erhalten.

Einige Personen haben Tausende von Dollar verloren, während andere Millionen verloren haben! Wir haben unseren Kunden bereits geholfen, indem wir technische Untersuchungen betrügerischer Websites und Handelsplattformen durchgeführt haben, um die Täter zu identifizieren. Die Rückverfolgung der Kryptowährungen bietet jedoch eine neue Möglichkeit, die Täter zu identifizieren und die Gelder der Opfer zu lokalisieren.

Können Kryptowährungen tatsächlich zurückverfolgt werden?

Kriminelle Syndikate lieben Kryptowährungen und scheinen zu glauben, dass sie nicht nachverfolgbar sind. Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Kryptowährungen, die Teil der Blockchain-Technologie sind, sind die transparentesten Währungen der Welt. Jede Transaktion wird aufgezeichnet und ist öffentlich einsehbar.

Die meisten Kryptowährungen verwenden ein dezentralisiertes System, was bedeutet, dass es keine Zentralbank oder kein Finanzinstitut gibt, das die Transaktionen verwaltet. Stattdessen verwendet die Blockchain-Technologie ein Peer-to-Peer-System und alle Transaktionen werden aufgezeichnet, gespeichert und sind öffentlich zugänglich.

Wie funktioniert die Blockchain-Technologie?

Die Blockchain-Technologie kann als öffentliches Hauptbuch beschrieben werden, das alle Transaktionen in einer großen Datenbank anzeigt. Im Gegensatz zu einem zentralisierten Finanzsystem, bei dem eine Person zur Eröffnung eines Bankkontos eine Identifizierung benötigt und die Banken wissen, welche Gelder an wen, wo und wann gehen, haben Kryptowährungen weniger strenge Anforderungen an die Überprüfung der Identität einer Person. Es ist möglich, eine anonyme Kryptowährungs-Wallet zu haben, und es ist möglich, Kryptowährungen anonym zu handeln.

Kryptowährungs-Wallet-Adressen selbst bieten keinen Einblick in den Besitzer der Wallet. Jeder kann problemlos eine Kryptowährungs-Wallet erhalten, ohne einen Identitätsnachweis vorlegen zu müssen. Einzelpersonen können Transaktionen auch ohne Ausweis durchführen. Der anonyme Austausch von Kryptowährungen wird jedoch immer schwieriger, da die Regierungsbehörden den Austausch strenger gestalten, was es Menschen ermöglicht, Kryptowährungen ohne Überprüfung der Identität auszutauschen.

Warum die Dienste von Cybertrace in Anspruch nehmen?

Wenn also alle Transaktionen öffentlich aufgezeichnet werden, warum müssen Sie dann Cybertrace beauftragen, um Kryptowährungen zu verfolgen? Obwohl die Aufzeichnungen öffentlich zugänglich sind, kann es sehr komplex und zeitaufwändig sein, Bitcoin und andere Kryptowährungen erfolgreich nachzuverfolgen. Unser Team aus Ermittlern und Kryptowährungsanalysten hat seine Fähigkeiten bei der Verfolgung von Kryptowährungen durch die Blockchain verfeinert und ist in der Lage, festzustellen, wo mit betrügerischen Aktivitäten verbundene Gelder ausgetauscht werden.

Cybertrace freut sich über diese neue Möglichkeit und wird in der Lage sein, über 800 verschiedene Münzen und digitale Währungen zu verfolgen, darunter die beliebtesten wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP (XRP), Tether (USDT), Bitcoin Cash ( BCH), Bitcoin SV (BSV), Litecoin (LTC), EOS (EOS), Binance Coin (BNB) und Tezos (XTZ), um nur einige zu nennen!

Wenn Sie Opfer von Kryptowährungsbetrug geworden sind, kontaktieren Sie uns noch heute, um zu besprechen, wie unsere Tracing-Dienste Ihnen helfen können.

Facebook
Twitter
LinkedIn

More To Explore

Warnung vor betrügerischer IP-Adresse

Warnung vor betrügerischer Website Ermittler von Cybertrace haben eine IP-Adresse von 91.235.116.180 mit einer hohen Anzahl bestätigter Betrugs-Websites identifiziert. Es gibt über 600 Webdomänen, die

Wurden Sie von click2sell.co betrogen?

Wurden Sie von click2sell.co betrogen? Wir möchten davor warnen, sich mit dieser Website zu befassen, nachdem wir kürzlich die Website und das Unternehmen, das als