Gefälschte Instagram-Konten und Online-Belästigung

Gefälschte Instagram-Konten sind eine echte Geißel für diejenigen, die von Online-Belästigung betroffen sind. Verleumderische Seiten, hasserfüllte Nachrichten und bösartige Gerüchte bedrohen das Wohlergehen, die Beziehungen und die Karrieren der Opfer. Aber was können Sie gegen gefälschte Konten und Online-Lügen tun? Kommen die Täter einfach damit durch? Glücklicherweise verfügen die erfahrenen Ermittler von Cybertrace über die Werkzeuge und Fähigkeiten, um wichtige Informationen zu liefern, damit die Opfer zu ihrem Recht kommen. Kontaktieren Sie uns noch heute , um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können. Aber lassen Sie uns zunächst einige Szenarien betrachten, um zu verstehen, wie Online-Belästigung funktioniert und warum sie so heimtückisch ist.

Ein wachsendes Problem

In früheren Blogs haben wir uns mit Online-Belästigung im Allgemeinen sowie in Bezug auf Facebook befasst. Es ist jedoch wichtig, Instagram nicht vom Haken zu lassen. Trotz seines Rufs als „schönster Ort im Internet“ hat es sich in den letzten Jahren zunehmend zu einer Plattform für Online-Belästigung entwickelt . Die Verbreitung gefälschter Instagram-Konten, die diese Online-Belästigung ermöglichen, ist seit vielen Jahren ein wachsendes Problem. Einigen Schätzungen zufolge ist ein erstaunlicher von zehn Instagram-Konten oder 95 Millionen gefälscht! Während es sich bei vielen um Betrug, Spam oder politisch motivierte Bots handelt, ermöglichen einige speziell Online-Belästigung. Schauen wir uns an, wie sich das auswirkt, indem wir den Fall eines kürzlich erschienenen Cybertrace-Clients betrachten (alle Namen aus Datenschutzgründen geändert).

Alijahs Fall

Aliyah war viele Jahre lang die beste Freundin von Larissa gewesen, aber ihre Freundschaft hatte ein schlechtes Einvernehmen gezeitigt. Larissa war offensichtlich verärgert über Aliyah und schwor, sich an ihr zu rächen. Etwas später tauchten mehrere belästigende gefälschte Instagram-Konten auf, die Aliyahs Namen enthielten. Sie unterstellten ihr Affären mit unbekannten Männern und benutzten eine höchst diffamierende Sprache, alles unter dem Deckmantel der Anonymität. Aufgrund ihrer Geschichte dachte sie, dass Larissa hinter ihnen stecken könnte, aber wie konnte sie das sicher wissen? Als immer mehr dieser Berichte auftauchten, fühlte sich Aliyah hilflos, verwundbar und bloßgestellt. Glücklicherweise fand sie Cybertrace und wandte sich an unsere Ermittler, die wichtige Informationen sammeln konnten. Bewaffnet mit unseren Expertenuntersuchungen brachte Aliyah Larissa zum Zivilgericht. Nach Prüfung des sorgfältigen Berichts von Cybertrace erteilte der Richter eine Anordnung wegen befürchteter Gewalt (AVO) gegen Larissa. Dies führte dazu, dass alle Instagram-Belästigungen aufhörten.

Gemeinsames Motiv: Rache

Leider ist Aliyahs Fall alles andere als einzigartig. Cybertrace-Ermittler arbeiten regelmäßig daran, Täter von Online-Belästigungen zu identifizieren, und fast alle sind von Rachegelüsten motiviert. Ob ein im Stich gelassener ehemaliger Liebhaber, ein unerwiderter Schwarm oder ein eifersüchtiger ehemaliger bester Freund – sie alle wollen sich rächen! Die psychologischen Profiler von Cybertrace verstehen, dass aggressives Handeln aus Rache in der Regel auf persönliche Unsicherheit nach Zurückweisung hindeutet. Natürlich genießt es niemand, Unrecht getan oder abgelehnt zu werden, aber nur wenige von uns fangen aus Trotz an, aggressiv zu handeln. Forscher haben jedoch herausgefunden, dass bei einigen der Schmerz der Zurückweisung tatsächlich schnell durch Vergnügen ersetzt werden kann, wenn sie die Chance haben, sich zu rächen. Das Einrichten gefälschter Instagram-Konten, um andere zu belästigen, die sie für verantwortlich halten, gibt den Tätern ein Gefühl neuer Kontrolle. Während dies die Motivation hinter Online-Belästigung erklären könnte, ist die wichtigere Frage: Was können Sie dagegen tun?

Was kannst du tun?

Wenn Sie jemand online belästigt, stehen Ihnen natürlich verschiedene Sofortmaßnahmen zur Verfügung. Sie können Konten sperren, Kommentare löschen und Ihre Datenschutzeinstellungen verbessern. Wie die meisten anderen Plattformen hat auch Instagram eine Meldefunktion für Mobbing und Belästigung. Es ist jedoch ein langsamer Prozess mit ungewissen Ergebnissen und Instagram wird Ihnen nicht sagen, wer hinter dem Konto steckt. Und selbst wenn Instagram handelt und einen Account löscht, richten Belästiger oft einfach einen anderen ein. Es folgt ein Maulwurfspiel, aber die zentrale Aufgabe bleibt ungelöst. Sie wissen immer noch nicht, wer hinter den gefälschten Instagram-Konten steckt! Und wenn Sie versuchen, die Polizei oder Ihren Anwalt einzuschalten, können sie ohne diese Informationen auch nicht handeln. Zum Glück sind Sie hier genau richtig: Cybertrace kann Ihnen helfen, herauszufinden, wer hinter einem gefälschten Instagram-Konto steckt.

Cybertrace zur Rettung!

Als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Cyber-Ermittlung verwendet Cybertrace eine Kombination aus technischen Ermittlungstechniken, um herauszufinden, wer hinter einem gefälschten Instagram-Konto steckt. Dies beinhaltet den Vergleich veröffentlichter Inhalte und Schreibstile, die von dem gefälschten Profil verwendet werden, mit Personen, die als potenzielle Verdächtige identifiziert wurden. Cybertrace hat auch seine eigenen hochspezialisierten Tools entwickelt, die über Instagram bereitgestellt werden können, um Benutzerinformationen wie eine IP-Adresse zu extrahieren. Kein anderer Ermittler verwendet diese Geräte und das von unseren Ermittlern eingesetzte Social Engineering, um Belästiger zu fangen. Stattdessen bleiben sie eines der führenden Tools von Cybertrace, um herauszufinden, wer hinter gefälschten Instagram-Konten oder anderen Social-Media-Profilen steckt.

In den letzten Jahren konnten wir erfolgreich die persönlichen Daten und IP-Adressen zahlreicher Belästiger preisgeben. Mandanten wie Aliyah haben diese Informationen ihren Anwälten, der Polizei und den Gerichten vorgelegt, um Gerechtigkeit zu erlangen. Kontaktieren Sie uns noch heute , um Cybermobber zu stoppen und Ihren Ruf, Ihre geistige Gesundheit und Ihren Seelenfrieden zurückzugewinnen!

Facebook
Twitter
LinkedIn

More To Explore

Gefälschte Instagram-Konten und Online-Belästigung

Gefälschte Instagram-Konten sind eine echte Geißel für diejenigen, die von Online-Belästigung betroffen sind. Verleumderische Seiten, hasserfüllte Nachrichten und bösartige Gerüchte bedrohen das Wohlergehen, die Beziehungen