Zum Inhalt springen

COVID-19 / Coronavirus-Betrug

Erschreckenderweise sind Coronavirus-Betrügereien aufgetaucht, und Betrüger versuchen, Australier zu betrügen, indem sie die Angst vor dem Coronavirus ausspielen. In einer Zeit, in der unser Land zusammenkommen muss, um die Auswirkungen des Ausbruchs zu minimieren, müssen wir jetzt auch an diejenigen denken, die versuchen, von der aktuellen Katastrophe zu profitieren.

Wie die ScamWatch -Website der australischen Regierung berichtet, wurden seit Anfang dieses Jahres Betrugsversuche im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

Laut der Australian Competition and Consumer Commission (AACC) hat ScamWatch seit Januar 2020 fast 100 Berichte über Betrug im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhalten.

Einige der bereits gemeldeten Betrügereien sind Phishing-Betrügereien , bei denen E-Mails oder Textnachrichten gesendet werden, die vorgeben, wichtige Informationen über das Coronavirus zu liefern, aber versuchen, an persönliche Daten zu gelangen. „Betrüger geben sich als offizielle Organisationen wie die Weltgesundheitsorganisation und das Gesundheitsministerium oder legitime Unternehmen wie Reisebüros und Telekommunikationsunternehmen aus“, sagte Delia Rickard, stellvertretende Vorsitzende von ACCC.

Andere Betrügereien bestehen darin, dass Online-Shops Produkte zum Verkauf anbieten, die derzeit ausverkauft und stark nachgefragt sind, wie z. B. Gesichtsmasken; Beim Kauf werden die Gesichtsmasken jedoch nie erhalten.

Andere Betrüger behaupten, ein Heilmittel oder einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt zu haben. Bis heute, dem 24. März 2020, gibt es jedoch kein Heilmittel oder Impfstoff gegen das Coronavirus. Für zuverlässige und aktuelle Informationen empfehlen wir, die Website des Gesundheitsministeriums , der Weltgesundheitsorganisation oder der australischen Regierung zu besuchen.

Um mehr über Betrugsberichte im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu erfahren, besuchen Sie die ScamWatch- Website.

Bitte teilen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie mit, dass derzeit Betrügereien im Zusammenhang mit dem Coronavirus stattfinden und wir davon ausgehen, dass noch viele weitere auftauchen werden. Wir wünschen allen Sicherheit in dieser unübersichtlichen Zeit.

Facebook
Twitter
LinkedIn

More To Explore

Gefälschte Instagram-Konten und Online-Belästigung

Gefälschte Instagram-Konten sind eine echte Geißel für diejenigen, die von Online-Belästigung betroffen sind. Verleumderische Seiten, hasserfüllte Nachrichten und bösartige Gerüchte bedrohen das Wohlergehen, die Beziehungen

XchangeBTC.online Betrugswarnung

Hüten Sie sich vor den Betrügern von XchangeBTC.online! Cybertrace gibt eine dringende Warnung über einen weiteren Kryptowährungsbetrug heraus, der ehrliche Australier um Tausende von Dollar

Online-Privatdetektiv

Die meisten von uns kennen Privatdetektive wohl nur aus dem Film. Typen in Lederjacken, die in Autos herumhängen, auf Notizblöcke kritzeln, Fotos mit Weitwinkelobjektiven machen.